Rückblick

Schultüten basteln

Am Mittwoch, 10.07.2019 luden wir die Schulanfänger ein, gemeinsam mit ihren Mamas/Papas ihre Schultüte zu basteln. Schon Wochen vorher konnten sich unsere Riesen aus einer sehr großen Auswahl an Schultüten die heraussuchen, welche ihnen am Besten gefiel.

Am besagten "Schultüten-Bastel-Mittwoch" bekamen alle die schon vorgefertigten Rohlinge und die aufgezeichneten Muster, sodass nur noch ausgeschnitten und aufgeklebt werden musste. Es entstanden wunderbare individuelle Schultüten (Einhorn, Pferd, Schmetterling, Drach etc.)

Ein dickes Lob von uns an alle "Bastler" (Kinder, Mamas und Papas), da einige Schultüten doch sehr aufwendig und anspruchsvoll waren. 

Ortspokalschießen KKS "St. Martin" - Zeutern

Liebe Eltern, sie brauchen keine Angst haben, sie können beruhigt ihre Kinder weiterhin in unsere Obhut geben. Wir haben beim diesjährigen Ortspokalschießen bewiesen, dass wir zwar zielsicher im Umgang mit ihren Kindern sind, jedoch mit scharfer Munition nicht umgehen können. Die "Black Ladies" (Marion, Carmen, Sabrina) haben den "Zeuterner Nachtwächter" für das niedrigste und ohne Fehlschüsse erzielte Mannschaftsergebnis erhalten. Er wird einen Ehrenplatz bis zum nächsten Ortspokalschießen bekommen. Die "Knallerfrauen" (Yvonne, Julia, Melanie) waren in der Mannschaftswertung durch Fehlschüsse nicht zugelassen. Es hat viel Spaß gemacht und wir werden unser "Nicht-Können" im Umgang mit scharfer Munition auch nächstes Jahr wieder unter Beweis stellen.

 

Verabschiedung unserer Ulrike!

Am Dienstag, 28. Mai 2019 feierten wir, wie von unserer Ulrike gewünscht, in kleinem Rahmen (nur wir Erzieherinnen und alle Kinder) den Abschied. Im Vorfeld hatten schon viele "heimliche" Proben stattgefunden, um sie mit verschiedenen Liedern zu überraschen; angefangen bei "Arrivederci und byebye" und "Ich schenk dir einen Regenbogen", über den "Abschieds-Blues" bis hin zum "Segenslied" war alles dabei. Liebe Ulrike, wir wünschen dir von Herzen einen genialen Ruhestand, genieße ihn und lass dich ab und zu bei uns sehen.

Spende

Ende April bekamen wir eine Spende von der BBBank über 500€. Von diesem Geld haben wir uns Sicherheitswarnwesten für die Kinder gewünscht. Wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich für diese Spende bedanken und freuen uns schon sehr auf unseren ersten Ausflug mit den Sicherheitswarnwesten.

Holzspende

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Holzbaufirma Leiser für die Spende der Holzzuschnitte bedanken. Die Kinder konnten tolle Geschenke damit basteln.

HELAU!

Auch in unserem Kindergarten wurde wieder kräftig die närrische Zeit gefeiert. An zwei Tagen in Folge war bei uns Halligalli angesagt. Allerlei Kostüme waren dann am Donnerstag und Freitag zu sehen. Bei wunderbarem Sonnenschein zogen wir durch Zeuterns Straßen. Vielen herzlichen Dank an die Feuerwehr, den Zugmarschall, die Zeuterner Bevölkerung und alle die uns tatkräftig unterstützt haben. Auch im nächsten Jahr werden wir uns darauf freuen. Traditionell fand natürlich unser Kasperletheater am Freitag statt. Es waren zwei sehr lustige, wilde und bunte Tage für alle Kinder und Erzieherinnen.

Open Door-wir waren dabei!

Am Montag, 17.12. luden wir Erzieherinnen vom Kindergarten die Gesamtbevölkerung zum lebendigen Adventskalender vor unserer Eingangstür ein.

Diese und der Aufgang waren weihnachtlich mit Tannenzweige, Kerzen und Sterne geschmückt.Vielen Dank an Rosemarie Fritz die uns das Friedenslicht mitgebracht hatte.

Nach einer kurzen Begrüßung von unserer Leitung U. Dietz wurde den Anwesenden "Eine Weihnachtsgeschichte" vorgelesen. Im Anschluß gab es für alle zur Erinnerung einen Perlenstern.

Den Abend ließen wir mit Kinderpunsch und Lebkuchen ausklingen. Wir danken allen Besuchern.

Seniorenheim

Am 10. Dezember haben sich die Schulanfänger zusammen mit den zukünftigen Schulanfängern auf den Weg zum Seniorenheim "Betreutes Wohnen" gemacht. Am Eingang wurden wir bereits erwartet und freundlich empfangen.

Wir wurden in den ersten Stock geführt, dort warteten bereits die Senioren auf uns. Die Kinder und Erziehrinnen haben sich mit Liedern vorbereitet und den Senioren diese vorgesungen. Bei einigen Liedern konnten sie sogar mitsingen.

Zum Abschluss bedankten wir uns, dass wir zum Singen kommen durften, jeder Senior erhielt noch einen Perlenstern. Auch die Senioren haben sich bedankt und sich von uns verabschiedet.

Für die Kinder gab es Süßigkeiten, die im Kindergarten gleich gegessen wurden. Vielen Dank sagen die Kindergartenkinder.

Nikolausfeier 2018

Der Nikolaus war hier und klopfte an die Tür. Wir riefen laut: " Herein", da trat er in die Gruppen ein.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder den heiligen Nikolaus bei uns im Kindergarten begrüßen. Alle waren sehr aufgeregt. Als er bei den Fröschen, Bienen, Schmetterlingen und Käfern fertig war, kam er auch endlich zu den Mäusen, Bären und Igeln. Das lange Warten wurde belohnt. St. Nikolaus hatte an alle Socken gedacht!

Vielen herzlichen Dank sagen alle Kinder und Erziehrinnen an unseren "Nikolaus" Peter Müller. Wir freuen uns, dich nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Auch möchten wir unserem fleißigen Nüssesammler Johann Limpl herzlich danken. 

Petterson & Findus

Am Mittwoch, 24.10.18 machten wir Schulanfänger uns auf den Weg nach Bruchsal. Dort haben wir das Kino besucht und uns den Film "Petterson und Findus-Findus zieht um" angesehen. Es war wahnsinnig aufregend und furchtbar spannend-einfach fantastisch so einen tollen Film gemeinsam gesehen zu haben.

An dieser Stelle möchten wir uns beim Kiga St. Martin Heidelsheim für die Organisation herzlich bedanken und freuen uns schon auf den nächsten Kinobesuch mit euch.

Und natürlich bedanken wir uns auch für die extra Vorführung beim Cineplex Bruchsal!

Ältere Rückblicke (Archiv)