Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite

Tagesablauf

Gerne möchten wir Ihnen unseren Tagesablauf vorstellen.

Ein strukturierter Rahmen bietet Kindern Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit. Hierbei sind Rituale und feste Regeln für Kleinkinder einer der wichtigsten Faktoren zum sich Wohl fühlen.

Unser Tagesablauf:

  • Bringzeiten von 07.30 Uhr – 09.00 Uhr
  • Freispielzeit mit gezieltem Angebot von 07.30 Uhr – 09.30 Uhr
  • Gemeinsames Frühstück von 09.30 Uhr – 10.00 Uhr
  • Freispiel und Wickelzeit von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr
  • Gemeinsames Aufräumen von 11.00 Uhr – 11.15 Uhr
  • Singkreis von 11.15 Uhr – 11.30 Uhr
  • Hof und Turnzeit oder Spaziergang von 11.30 Uhr – 12.15 Uhr
  • Abholzeit (Regelgruppe) von 12.15 Uhr – 12.30 Uhr
  • Mittagessen (VÖ) von 11.45 Uhr - 12.30 Uhr
  • Ruhephase (VÖ) von 12.30 Uhr - 13.30 Uhr
  • Singkreis (VÖ) von 13.30 Uhr - 13.45 Uhr
  • Abholzeit (VÖ) von 13.45 Uhr - 14.00 Uhr

Gegen ca. 9.30 Uhr beginnt bei uns die Frühstückszeit, bei der alle Kinder gemeinsam ihr mitgebrachtes Frühstück einnehmen. Allem voran ist es ein beliebtes Ritual geworden, mit den Kindern erst die Hände zu waschen und vor dem Essen ein Lied zu singen. Die etwas größeren Kinder sind beim Essen schon recht selbstständig, während die Kleinen noch die Hilfe und Unterstützung der Erzieher/innen brauchen. Getränke wie Mineralwasser und frischen Tee gibt es im Kindergarten. In der Regel ist das Frühstück gegen ca. 10.00 Uhr beendet, dann wird das Geschirr gespült. Die „Großen“ helfen hier gerne auch mal beim abtrocknen. Nach dem gemeinsamen Frühstück und zusätzlich bei Bedarf werden die Kinder gewickelt.

Zum Abschluss des Gruppentages treffen sich die Kinder zu einem Stuhlkreis, in dem gemeinsam gesungen, getanzt und gespielt wird. Im Anschluss daran ist genügend Zeit um in den Kindergartenhof zu gehen. Hier wird der Bewegungsdrang der Kinder an der frischen Luft gefördert.

Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite