Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite

Erziehungspartnerschaft Elternarbeit

Uns ist es wichtig, eine Vertrauensbasis zwischen Kindern, Eltern und Erzieher/innen, sowie der Gruppe zu schaffen. Erst durch die Bindung an die Bezugsperson der Gruppe und die Vertrautheit in der Einrichtung, ist ein individuelles und ganzheitliches Lernen und Erleben möglich.

Eine vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit mit den Eltern, beziehungsweise Familien, ist eine der Säulen für das Gelingen unserer pädagogischen Arbeit und Basis für die Bildungsmöglichkeiten der Kinder.

Kernpunkt der Erziehungspartnerschaft bilden regelmäßige und verschiedene Formen von Gesprächen.

Wir stehen immer gerne für Aufnahme, Tür und Angelgespräche, sowie Eingewöhnungs– ,Entwicklungs– und Beratungsgespräche zur Verfügung. Wir kommen aktiv auf die Eltern zu, reagieren auf Gesprächswünsche und konstruktive Kritik die an uns herangetragen werden.

Als sprechender Elternschaft versteht sich der Elternbeirat, der innerhalb der gesamten Einrichtung unseren Krippenbereich vertritt. Die Netzwerke zwischen Familien werden durch gemeinsame Aktivitäten, Elternabende, Feste und Ähnliches gefestigt.

Ihre Kinder sollen sich bei uns wohl fühlen!

Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite