Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite

Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule

Im letzten Kindergatenjahr ist es vorrangig den Wechsel in die Grundschule deutlich hervorzuheben. Hier ist es für die baldigen Schulanfänger wichtig, sich deutlich von den „kleineren“ abzuheben.

Dazu treffen sich die Vorschüler einmal pro Woche mit einer Erzieherin und der Kooperationslehrerin zum Vorschulprojekt. Es finden gruppenübergreifende Aktivitätsangebote und Projekte für die Schulanfänger statt. Zusätzlich bieten wir noch den Gruppenübergreifenden Mittwochstreff an.

Beispiele hierfür:

  • Schulbesuche
  • Besuchen der Schulbücherei
  • Besuche regionaler Betriebe (z.B. Flugzeugbau, Bäcker, Schreiner usw.)
  • Schultütenbasteln mit den Eltern und Elternbeiräten
  • Eltern / Kind Nachmittag „Nein sagen“
  • Hauptakteure bei verschiedenen Festen
  • verschiedene Aktionstage
  • Arbeitsblätter
Vorherige Seite   Aufwärts   Nächste Seite